Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Auch in Zeiten von Corona sind wir für Sie da und unterstützen bei Problemen der Vereinbarkeit oder in Konfliktfällen.

Wir informieren, beraten und unterstützen...

... alle Beschäftigte bei

  • allen Fragen zu Mutterschutz, Elternzeit und Beurlaubung
  • der Verwirklichung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Beruf und Pflege
  • der flexiblen Arbeitszeitgestaltung für Väter und Mütter und Menschen mit Pflegeaufgaben
  • sexueller Belästigung am Arbeitsplatz
  • Mobbing
  • Konflikten und schwierigen Situationen am Arbeitsplatz
  • Fragen der beruflichen Weiterentwicklung, zum Beispiel im Vorfeld zum internen Bewerbungsverfahren
  • der Planung von Fort- und Weiterbildung

... Dezernate, Dienststellen und Eigenbetriebe des LWL im Rahmen der Umsetzung der Gleichstellungspläne gemäß LGG NRW bei

  • gezielten Maßnahmen zur Gestaltung von Organisations- und Personalentwicklung sowie Fort- und Weiterbildung
  • flexibler Arbeitszeitgestaltung durch Entwicklung neuer Arbeitszeitmodelle
  • sachgerechtem Umgang mit Elternzeit und Beurlaubung
  • Förderung von Frauen in handwerklich-technischen Berufen
  • Schaffung eines diskriminierungsfreien Arbeitsklimas

 

Wichtige Hinweise

  • Die Gespräche gelten als Arbeitszeit.
  • Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir ein Beratungsprotokoll erstellen und intern abspeichern. Das Gespräch und das Protokoll unterliegen dabei nach § 16 Abs. 5 LGG NRW der Verschwiegenheit. Ihre Daten werden also nicht weitergegeben. Darüber hinaus können Sie jederzeit beantragen, dass Ihre Daten gelöscht werden.
  • Wenn Sie ein Beratungsgespräch wünschen, schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.
"Support" mit Scrabble-Buchstaben gelegt